Die Beteiligung unserer Zuchtorganisation wurde wieder zum Erfolg. Der Besucherandrang war besonders am Samstag 24. Februar sehr groß. Viel Interesse bestand an der Leistungsprüfung, an der anonymen Fremdprüfung und auch am Prüfzentrum, welches im Jahr 2017 in Oberösterreich von einem privaten Imker eingerichtet wurde.

Jede Menge Informationsmaterial konnte an die Interessenten übergeben werden. Zur Freude haben sich einige Züchter an Ort und Stelle entschieden der ZAC! beizutreten. Manche Imker entscheiden sich für eine Mitgliedschaft erst nach  dem Durchlesen des ausgehändigten Leitfadens. Auch die Honigzuckerl schmeckten den vorbeiströmenden Besuchern. Danke an Josef Jungreithmayr für die Busorganisation. Mit 58 Teilnehmern machte sich am Sa. 24.2. der Bus auf den Weg nach Premstätten. Viele Rückmeldungen bestätigten einen anregenden Austausch unter den Reiseteilnehmern.

Teile diese Seite
© 2022 zac.at | alle Rechte vorbehalten
Wir verwenden Cookies zur Analyse und Verbesserung unserer Webseite, und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.