Wie in der Generalversammlung beschlossen, müssen alle Zuchtmütter, welche für die Leistungsprüfung und den Verkauf von Königinnen gedacht sind, gekört werden. Für jedes ZAC!-Mitglied werden drei Körproben vom Verein bezahlt.
Wenn wir Züchter Königinnen mit Zuchtpass verkaufen müssen wir auch Carnica liefern. Mit dem Zuchtpass garantieren wir für Carnica-Bienen
Die Körung muss vom Österreichischen Imkereizentrum oder von Herrn Erich Aspetzberger von der ZAC! ausgeführt werden.

Körung bei Herrn Erich Aspetzberger:

Für die Körung werden ca. 120 Bienen benötigt.
Die Flügel werden von Hr. Aspetzberger selbst aufgelegt.
Die einzelnen Körproben sind mit Namen, Anschrift, Lebensnummer und Volk(Boden)nummer zu kennzeichnen (Beilagevordruck).
Die Bienen müssen trocken sein, ohne Gemüll und in einem festen Karton am besten in Zigarettenschachtel (Kunstoffbeutel und Gläser sind nicht geeignet) und so verpackt geschickt werden, dass die Bienen durch den Transport nicht zerdrückt werden.
Die Gebüren pro Körprobe betragen € 20,- für ZAC!-Mitglieder und € 25.- für Nichtmitglieder.
Für Mitglieder sind jeweils 3 Körproben kostenfrei und werden direkt mit der "ZAC!" verrechnet. Jede weitere Körprobe wird bei Zusendung des Körprotokolls in Rechnung gestellt. Die Körprotokolle werden per E-Mail zugesandt.
Sie können die Bienen von Dezember bis Mitte April schicken.
Bitte schicken Sie die Bienen für die Körung an:

Erich Aspetzberger
Porzellangasse 43
4600 Wels
Tel.0664 4845935

Körung im Österreichischen Imkereizentrum Linz

Ab sofort sind auch für die Körung im Imkereizentrum ca. 120 Bienen an das Imkereizentrum zu schicken. Die Flügel werden von den Mitarbeitern des Imkereizentrum selbst auggeklebt.
Die einzelnen Körproben sind mit Name, Lebensnummer der Königin und Volk(Boden)nummer zu kennzeichnen (Beilagevordruck).
Die Gebüren pro Körprobe betragen € 20,- für ZAC!-Mitglieder und € 25.- für Nichtmitglieder.
Für Mitglieder sind jeweils 3 Körproben kostenfrei und werden direkt mit der "ZAC!" verrechnet. Jede weitere Körprobe wird bei Zusendung des Körprotokolls in Rechnung gestellt. Die Körprotokolle werden per E-Mail zugesandt.
Die Einsendungen der Körproben sollten bis mitte April abgeschlossen sein.
Bitte schicken Sie die Bienen bitte an folgende Adresse:

Österreichisches Imkereizentrum
Körprobe
Pachmayrstraße 57
4040 Linz

Teile diese Seite
© 2021 zac.at | alle Rechte vorbehalten
Wir verwenden Cookies zur Analyse und Verbesserung unserer Webseite, und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.