Belegstelle Auer-Stampf  ©ZAC!
Aufführungsjahr 2022
Aufführung jeweils nach Vereinbarung
Erster Aufführungstag  ca.30. April 2021
Letzter Aufführingstag  Ende Juli 2021
Betreiber IM Anton Rebernik
Belegstellengebühr € 4.00 pro aufgeführter Königin
Begattungskästchen Apidea, Segeberger
Koordinaten OSM 47.327379, 15.253127
- Anschrift Bienenweg 1
- Ort 8431 Gralla
Belegstellenwart, Anmeldung IM Anton Rebernik
- Telefon +43 650 43 48 893
- Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Website www.carnicazucht.at
Drohnen Großmutter Lb-Nr. 627466519
- begattet von Drohnen von LB-Nr. 746697716
Züchter  IM Anton Rebernik
Zuchtwerte  
- Honigertrag HO 109
- Sanftmut SA 102
- Wabenstetigkeit WS 100
- Schwarmneigung SN 105
- Varroa-Vermehrung VA* 131
- Gesamtzuchtwert GZW 109

 

Die Belegstelle Auer-Stampf befindet sich in einem Talkessel in der Nähe von Rothleiten am Ende des Laufnitzgrabens. Sie ist die niedrigste Belegstelle der Steiermark auf einer Seehöhe von 810m. Die günstige Geographische Lage ermöglicht einen sehr frühen Start, meistens schon in der ersten Maiwoche und dauert bis Mitte August. Wir haben meist 110 bis 130 Drohnenvölker auf der Belegstelle, im Durchschnitt werden 2500-2700 Königinnen aufgeführt.

Ich biete auch ein Mietservice an und das funktioniert so: nach Terminabsprache reserviert man sich ein oder mehrere Zuchtkästchen, schickt oder bringt die Königin im Versandkäfig und diese werden von mir eingeweiselt. Nach der Begattung beziehungsweise Eilage, werden die Königinnen gezeichnet auf Wunsch auch Flügel geschnitten und im Versandkäfig per Post zurückgeschickt. Kosten 25 Euro pro begattete Königin, keine Begattung auch keine Kosten..

 

 

Teile diese Seite
© 2022 zac.at | alle Rechte vorbehalten